Veranstaltungen


Montagsreihe: Pflanzenschutz im Apfelbau – Lösungsansätze in Frankreich

Dienstag, 21.01.2020
13:30 - 16:30 Uhr ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork


Bitte beachten Sie, dass die Montagsreihe am DIENSTAG stattfindet und bereits um 13:30 Uhr beginnt.

Ihre Referentin:
Franziska Zavagli, CTIFL Prigonrieux

Im Rahmen der Entwicklung der europäischen und französischen Pflanzenschutz-Maßnahmen legt das nationale französische Institut für Obst und Gemüse (CTIFL) seit mehreren Jahren den Schwerpunkt auf alternative Methoden gegen Schädlinge und Krankheiten. Im Apfelanbau geht es darum, Lösungen gegen Apfelschorf, Blattläuse, Apfelwickler und Lagerkrankheiten zu finden. Frau Zavagli stellt den aktuellen Stand der Versuche mit Regenfolien als physische Barriere, natürlichen Zubereitungen mit Pflanzenextrakten, die Autozidmethode und innovative Sprühsysteme vor.

Veranstaltungsort: ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork

Anmeldungen bis 16. Januar 2020
zur Anmeldung: hier

Kosten: 15 EUR für OVR-Mitglieder, 25 EUR für Nicht-Mitglieder

Diese Veranstaltung wird vom VereinObstbauschule Jork e.V. unterstützt.

zurück