Veranstaltungen

Fertigation im Substratanbau im Beerenobst am 23.1.18

Dienstag, 23.01.2018
10:00 - 15:30 Uhr Versuchsstation Langförden, Spredaer Str. 2, 49377 Vechta


Programm

10:00 – 11:00 Uhr (Hendrik Menke)
Themenblock I -Substrat: Anforderungen und Parameter-
- Eigenschaften von Kultursubstrat
- Kultursubstrate für die verschiedenen Bereiche des Beerenobstanbaus

11:00 – 13:00 Uhr (Tilman Keller, Hendrik Menke)
Themenblock II -Gießwasser und Nährlösung-
- Parameter der Gießwasserqualität
- Berechnung der Nährlösung

13:00 – 14:00 Uhr Mittagsimbiss

14:00 – 14:30 Uhr (Tilman Keller)
Themenblock III -Das 3-Säulenmodell des Substratanbaus-
- Zusammenspiel von Substrat, Nährlösungsrezeptur und Bewässerung

14:30 – 15:30 Uhr
Themenblock IV -Fertigationstechnik im Praxisbetrieb-
- Besichtigung von Fertigationstechnik im Praxisbestrieb
- Steuerung der Wasser- und Düngemenge im Betrieb

Bringen Sie gern eine aktuelle Gießwasseranalyse des betriebsüblichen Bewässerungswassers (falls nicht vorhanden Wasserprobe zur Analyse z.B. an LUFA Oldenburg senden) zum Seminar mit.

Das Seminar ist ausdrücklich für Anbauer/innen bzw. für die Personen gedacht, welche in den Betrieben verantwortlich sind für die Substratkultur.

Veranstaltungsort: Versuchsstation Langförden, Spredaer Str. 2, 49377 Vechta

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Anmeldungen bis zum 9. Januar 2018

Kosten: 100 EUR pro Person inkl. Verpflegung zzgl. MwSt.

zurück