Veranstaltungen

Sachkundefortbildung im Raum Langförden

Mittwoch, 13.12.2017
09:00 - 13:00 Uhr Gasthof Frieling, Dorfstr. 3, 49685 Emstek-Bühren


Pflanzenschutzsachkunde
Gemäß § 9 Abs. 4 PflSchG sind alle Sachkundigen verpflichtet, innerhalb von Dreijahreszeiträumen an einer anerkannten Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme teilzunehmen.
Die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung verlängert die Fortbildungsfrist jeweils wieder um weitere drei Jahre. Ohne eine gültige Teilnahmebescheinigung, die nicht älter als 3 Jahre ist, können Pflanzenschutzmittel nicht angewendet oder verkauft werden.
Da die letzte Sachkunde Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme auf unseren Beerenobstveranstaltungen 3 Jahre her ist, haben wir die Pflanzenschutzdienste gebeten in Zusammenarbeit mit uns, eine Veranstaltung anzubieten.

Am 13.12.2017 von 9:00 – 13:00 Uhr bieten die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Pflanzenschutzamt in Zusammenarbeit mit der Versuchsstation Beerenobst eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung mit dem Schwerpunkt Beerenobst an.
Die anerkannte Fortbildungsveranstaltung beinhaltet folgende Themen:
- Rechtliche Grundlagen
- Applikationstechnik
- Abstandsauflagen
- Integrierter Pflanzenschutz (Kirschessigfliege, Tauchverfahren)
- Rückstandsproblematik und Wechselwirkungen in verschiedenen Sonderkulturen
- Anwenderschutz

Veranstaltungsort: Gasthof Frieling, Dorfstr. 3, 49685 Emstek-Bühren

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 EUR inkl. Teilnahmebescheinigung sowie Kaffee und Kuchen

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung über unsere Interseite www.lwk-niedersachsen.de unter folgendem Webcode 33001964.
(Anmeldung Sachkundefortbildung im Raum Langförden)

zurück