Veranstaltungen


Montagsreihe: Die Auswirkungen der F-Gaseverordnung auf die Kältetechnik in der Obstlagerung

Montag, 18.02.2019
15:30 - 18:00 Uhr ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork


Im Jahr 2014 wurde von der EU ein neues Gesetz – die sogenannte F-Gaseverordnung- zum Umgang mit Kältemitteln beschlossen. Die neue F-Gasverordnung hat das Ziel, die derzeit verwendeten, sehr klimaschädlichen Kältemittel bis zum Jahr 2030 schrittweise durch umweltfreundliche Kältemittel zu ersetzen.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Hermeler (Professor für Kolben- und Strömungsmaschinen, FH Bielefeld) wird in seinem Vortrag zum einen die komplexe technische Materie der Umstellung auf neue Kältemitteln erläutern. Zum anderen werden die notwendigen Konsequenzen für Betreiber von kältetechnischen Anlagen aufgezeigt und Handlungsoptionen, vor allem für die zukünftige Ausführung von kältetechnischen Anlagen gegeben. Der Vortrag zeigt technische Lösungen für den Einsatz von neuen Kältemitteln für Kühlhäuser im Obstanbau. Dabei werden vor allem zwei Technologien herausgestellt. Einmal der Einsatz des Kältemittels CO2 und zum anderen die Ausführungen von Kälteanlagen als Zweistoffsystem.

Veranstaltungsort: ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork

Anmeldungen bis 14. Februar 2019
(zur Anmeldung: hier)

Kosten: 15 EUR für OVR-Mitglieder, 25 EUR für Nicht-Mitglieder

Diese Veranstaltung wird vom VereinObstbauschule Jork e.V. unterstützt.

zurück