Veranstaltungen

Montagsreihe – Obstanbau und Bienen: Symbiose oder Spannungsfeld?

Montag, 15.01.2018
15:30 - 18:30 Uhr ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork


Ihre Referent:
Dr. Klaus Wallner
Universität Hohenheim, Landesanstalt für Bienenkunde

Um die Schwierigkeiten, in denen Bienen heute stecken, wirklich vestehen zu können, ist es wichtig, ihre Bedürfnisse und Ansprüche zu kennen. Was suchen Bienen und was fehlt ihnen heute? Warum schränkt die heutige Landwirtschaft den Lebensraum für Bienen ein und welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang der Obstbau und der viel diskutierte chemische Pflanzenschutz. Welches Grundwissen braucht der Obstbauer, um Bienenvergiftungsschäden zu verhindern, oder reicht es, einige Pflanzenschutzmittel zu verbieten und dann sind alle Probleme gelöst?

Veranstaltungsort: ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork

Anmeldungen bis 14. Januar 2018
(zur Anmeldung: hier)

Kosten: 15 EUR für OVR-Mitglieder, 25 EUR für Nicht-Mitglieder

Diese Veranstaltung wird vom Verein Obstbauschule Jork e.V. unterstützt.

zurück