Unsere Beratung


Die Beratung der Mitglieder erfolgt in vierfacher Weise

Die Fachberater sind derzeit auf Anfrage für die einzelbetriebliche Beratung zuständig.

Neben der einzelbetrieblichen Beratung wird das Element der Gruppenberatung in zahlreichen Veranstaltungen im Laufe des Jahres angeboten.

Das einzelne Mitglied hat die Möglichkeit, eine Telefonberatung z.B. über einen automatischen Ansagedienst oder die Übersendung von aktuellen Fax-Nachrichten in Anspruch zu nehmen.

Der schriftliche Beratungsdienst umfasst darüber hinaus Rundschreiben nach Bedarf, die monatlich erscheinende Fachzeitschrift "Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes", das jährlich aktualisierte "Arbeitstagebuch für das Obstjahr" und die "Kulturanleitung für den Beerenobstanbau".